24.02.2013

Fiat Panda Nordkap Tour 2013 / Blog 02 - Sonntag, 24. Februar


Fiat Panda Nordkap Tour 2013 / Blog 02
Sonntag, 24. Februar

Ab jetzt mit Spikes

In Deutschland sind sie schon seit 1975 verboten, in Skandinavien noch immer ein unbedingtes Muss - Spikes. Nur mit Nägeln in den Reifen fährt sich's auf den im Winter häufig komplett vereisten Straßen in Norwegen und den Nachbarländern sicher.

Auf der Anfahrt durch Deutschland, Dänemark und Schweden rollte der Fiat Panda 4x4 von Volker Lapp noch auf normalen Winterreifen. Doch am Samstag wurde es in Oslo ernst. In der norwegischen Hauptstadt hat der Fiat Panda 4x4 ortstypische Spike-Reifen von Sava bekommen. Pro Reifen exakt 108 Nägel schauen etwa zwei Millimeter aus dem Profil heraus. „Die helfen vor allem beim Bremsen enorm", beschreibt Lapp, der außerdem Reifen einer mit besonders weichen und deshalb extrem griffigen Gummimischung organisiert hat.

Um die Ladefähigkeit des Fiat Panda 4x4 nicht überzustrapazieren, ist der Satz Spikes per Spedition voraus gereist. Bei BG NOR, einer auf Offroad-Zubehör spezialisierten Firma am Stadtrand von Oslo, warten stattdessen jetzt die fünf deutschen Winterreifen auf die Rückkehr von Volker in etwa zwei Wochen.

 

Alle Verbrauchsangaben und Emissionswerte nach RL 80/1268/EWG.

Fiat Panda 4x4
0.9 TwinAir Turbo, Kraftstoffverbrauch kombiniert l/100 km: 4,9. CO2-Emissionen in g/km kombiniert: 114.
1.3 16V Multijet, Kraftstoffverbrauch kombiniert l/100 km: 4,7. CO2-Emissionen in g/km kombiniert: 125.


Neueste Videoclips

Erweiterte Suche

Suche...

Von
Bis
Suche

Dazugehörende Bilder


Aktuelle Presse