14 Februar 2011

Fiat Powertrain übernimmt 50-prozentigen Anteil von Penske Corporation an VM Motori S.p.A.

Fiat Powertrain und GM halten jeweils 50% der VM Motori S.p.A. Anteile
VM Motori Spezialist für Dieselaggregate und Getriebeentwicklung


Fiat Powertrain, eine Tochtergesellschaft der Fiat S.p.A, hat mit der Penske Corporation eine Vereinbarung getroffen, nach der Fiat Powertrain den 50-prozentigen Anteil von Penske Corporation an VM Motori S.p.A. (VM) übernehmen wird. Die Vereinbarung erfolgt unter dem Vorbehalt der erforderlichen Genehmigungen durch die Kartellbehörden.

VM Motori, mit Sitz in Cento (Italien), ist ein Unternehmen dass auf eine langjährige Erfahrung zurückblickt und sich insbesondere auf die Entwicklung und Fertigung von Dieselmotoren spezialisiert hat. Nach der Vereinbarung gehört VM Motori den Unternehmen Fiat Powertrain und GM zu gleichen Teilen (GM übernahm seinen 50-prozentigen Anteil an dem Unternehmen im September 2007).

GM und Fiat Powertrain werden VM gemeinsam führen, während beide Anteilseigner weiterhin ihre geschäftlichen Beziehungen mit VM, einschließlich Konstruktionsservices und Belieferung mit Dieselmotoren, aufrechterhalten werden. Bestehende Geschäftsbeziehungen zwischen VM Motori und GM sowie mit weiteren Kunden bleiben von der Transaktion unbeeinträchtigt.

Mit dieser Übernahme erweitert Fiat seine Dieselmotorenpalette um technologisch fortschrittliche Produkte für verschiedene Anwendungen, insbesondere im Automobilbereich, wie z.B. der vor kurzem komplett neu entwickelte Common-Raildiesel V6-Motor.

*

Presse- und Öffentlichkeitsarbeit
Frankfurt, im Februar 2011

Kontakt:
Thomas Casper, Tel.: 069 / 669 88 - 381


FIAT POWERTRAIN
Fiat Powertrain ist ein Unternehmen der Fiat S.p.A. dass sich auf die Forschung, Entwicklung, Produktion und den Verkauf von Motoren und Getrieben spezialisiert hat. Die Bandbreite reicht dabei im Bereich der Motoren von 69 bis 235 PS und bei den Getrieben von 147 bis 400 Nm. Mit 12 Werken und fünf Forschungszentren ist das Unternehmen einer der größten Anbieter im Bereich der Antriebsstränge für den Einsatz in Personenkraftfahrzeugen und leichten Nutzfahrzeugen weltweit.
Das Know-how des Unternehmens im Bereich Forschung und Entwicklung und die hohe Kompetenz bei Konstruktions- und Produktionsprozessen ermöglichen exzellente und innovative Lösungen.
www.fptpowertrain.com.


VM

VM Motori S.p.A. ist ein 1947 gegründeter Hersteller von Dieselmotoren mit Sitz in Cento (Ferrara) in Italien. VM Motori S.p.A. hatte seinen Ursprung als Motorenlieferant für die Bereiche Industrie, Landwirtschaft und Marine.
Das aktuelle Portfolio umfasst Motoren für Anwendungen in Kraftfahrzeugen, Industrie, Landwirtschaft und Marine und Stromaggregate, in der Größenordnung von 1,5 bis 4,5 Liter Hubraum und von 10 bis 257 kW Leistung. Bei den Motoren kommt die neueste Mehrventil- und Common Rail-Technologie  zum Einsatz. Durch hohe Flexibilität im Produktionsbereich sowie der Kompaktheit der Aggregate kann VM Lösungen anbieten, die auf den individuellen Kundenanforderungen zugeschnitten sind.
Zu den wichtigsten Kunden von VM Motori im Automobilsektor ge-hören GM, Chrysler Group LLC und London Taxi International.
VM ist weltweit mit über 150 Vertriebszentren und rund 1.000 Händlern in allen fünf Kontinenten für den Vertrieb von Motoren für Landwirtschaft, Industrie und Marine sowie von Stromaggregaten tätig.
www.vmmotori.it.


GM
General Motors (NYSE:GM, TSX: GMM), eines der größten Automobilunternehmen der Welt mit Sitz in Detroit, wurde im Jahr 1908 gegründet. GM beschäftigt 209.000 Mitarbeiter weltweit und ist in mehr als 120 Ländern vertreten. GM und seine strategischen Partner produzieren Personenfahrzeuge und Nutzfahrzeuge in 31 Ländern, die sie unter den folgenden Marken vertreiben: Buick, Cadillac, Chevrolet, FAW, GMC, Daewoo, Holden, Jiefang, Opel, Vauxhall und Wuling. Der größte nationale Markt von GM ist China, gefolgt von den Vereinigten Staaten, Brasilien, Deutschland, dem Vereinigten Königreich, Kanada und Italien. Die Tochtergesellschaft OnStar ist Branchenführer im Bereich Fahrzeugsicherheit und Informationsdienste. General Motors übernahm die Geschäfte von General Motors Corporation am 10. Juli 2009.
www.gm.com.

Neueste Videoclips

Erweiterte Suche

Suche...

Von
Bis
Suche

Anhänge