08 März 2017

Fiat dankt allen Frauen

Fiat feiert mit dem ikonischen 500 den Internationalen Frauentag, um den Frauen zu danken, deren Entdeckungen und Erfindungen den Weg für eine sicherere und komfortablere Mobilität führten. Ein Video, das ab sofort live auf der Fiat Facebook Seite und auf der offiziellen YouTube Seite von Fiat ist, ist allen Frauen gewidmet.

Frankfurt, im März 2017

Gute Wünsche für Frauen am Internationalen Frauentag sind üblich, aber in diesem Jahr hat sich Fiat etwas ganz Besonderes ausgedacht. Ein Video, das den Fiat 500 ohne all die Innovationen zeigt, die das Ergebnis des weiblichen Erfindungsreichtums sind, wurde zusammen mit der Agentur Leo Burnett Italia erstellt und wird auf der Fiat Facebook Seite und auf der offiziellen YouTube Seite von Fiat live geschaltet https://www.youtube.com/watch?v=4qRuGL-7saI. Der Film legt besonderes Augenmerk auf die Beziehung zwischen Frauen und Motoren und würdigt die grundlegenden technischen Errungenschaften von Frauen.

Autofahren wäre ohne Treibstoff unmöglich, was durch die Entdeckungen hinsichtlich mineralischer Katalysatoren der amerikanischen Chemikerin Edith Flanigen sauberer und sicherer wurde. Eine Frau erfand die Heizung im Auto und dank Schauspielerin und Erfinder Hedy Lamarr können wir sicher sein, unser Ziel zu erreichen, denn ihre Studien waren grundlegend für die Entwicklung des GPS.

Diese Frauen machten Autos praktisch, sicher und bequem zu bedienen und deshalb hat Fiat beschlossen dieses Jahr am 8. März allen Frauen das Beste zu wünschen und denjenigen zu danken, die unsere Autos zu dem gemacht haben, was sie heute sind.

 

*

 

Kontakt:

Anne Wollek
Tel: +49 69 66988-450
E-Mail: anne.wollek@fcagroup.com

 

Neueste Videoclips

Erweiterte Suche

Suche...

Von
Bis
Suche

Bilder


Download

Dazugehörende Bilder


Anhänge