25 April 2017

FCA Personalmeldung

Roberto Debortoli leitet Direktion Fiat und Abarth bei der FCA Germany AG
Giorgio Vinciguerra übernimmt neu geschaffene Direktion Customer Experience

 

Frankfurt, im April 2017

Mit sofortiger Wirkung übernimmt Roberto Debortoli die Position des Brand Country Managers für die Marken Fiat und Abarth bei der FCA Germany AG in Frankfurt/Main. In dieser Funktion verantwortet er das operative Ergebnis sowie die Positionierung und das Image der beiden italienischen Marken auf dem deutschen Markt

Roberto Debortoli ist bereits seit 20 Jahren für FCA tätig, zuletzt als Director Planning, Supply Chain & Market Intelligence. Die Marken Fiat und Abarth sowie Produkte und Vertriebsnetz kennt Debortoli außerdem intensiv aus seiner Tätigkeit als Regional Sales Manager Fiat und Abarth bis Mitte 2015.

In dieser Funktion folgt er Herrn Giorgio Vinciguerra, der ab sofort die Verantwortung für die neu geschaffene Direktion Customer Experience übernimmt. Er wird bei der Definition des Customer Experience Plans für die Konzernmarken Abarth, Alfa Romeo, Fiat, Fiat Professional und Jeep mitwirken. Unter Berücksichtigung der jeweiligen Markenstrategie wird so die Implementierung von Customer Experience Prozessen sichergestellt und die digitale Erlebniswelt des Kunden verbessert.

In seiner neuen Funktion berichtet Herr Vinciguerra direkt an Giorgio Gorelli, den Vorstandsvorsitzenden der FCA Germany AG.

Wir wünschen Herrn Roberto Debortoli viel Erfolg in seiner neuen Aufgabe. Zudem möchten wir uns an dieser Stelle auch bei Herrn Giorgio Vinciguerra für die erfolgreiche Arbeit in ihrer vorangegangenen Tätigkeit bedanken und wünschen ihm weiterhin viel Erfolg in seinem neuen Aufgabenbereich.

 

 

*

 

Kontakt:

Anne Wollek
Tel: +49 69 66988-450
E-Mail: anne.wollek@fcagroup.com

Neueste Videoclips

Erweiterte Suche

Suche...

Von
Bis
Suche

Dazugehörende Bilder


Anhänge