02 APR 2013

Bookmark and Share
Neuer Fiat 500S: Sportlicher Auftritt des Bestsellers

Serienmäßig mit Sportsitzen, Lederlenkrad, Klimaanlage, 16-Zoll-Rädern
Lieferbar als Limousine und Cabriolet, drei Benzinmotoren zur Wahl

Mit einer neuen Ausstattungsvariante startet die Baureihe Fiat 500 im Jahr 2013 durch. Der als Limousine und als Cabriolet erhältliche Fiat 500S zeichnet sich durch einen betont sportlichen Look und eine besonders umfangreiche Serienausstattung aus. So sind unter anderem Klimaanlage, Sport-Lederlenkrad, exklusive Sportsitze sowie schwarze Leichtmetallräder in 16-Zoll serienmäßig an Bord. Zur Wahl stehen drei Benziner mit Leistungen von 51 bis 73 kW (69 bis 100 PS). Mit Preisen zwischen 13.900 und 18.400 Euro bietet der neue Fiat 500S einen Kundenvorteil von bis zu 1.490 Euro.

Karosseriedetails werten den neuen Fiat 500S gegenüber dem Basismodell Fiat 500 Pop bereits optisch auf und machen ihn schon von Weitem unverwechselbar. Zu den auffälligen Merkmalen gehören die speziellen Schürzen an Front und Heck, dunkel satinierte Leisten im Kühlergrill rechts und links des Fiat Logos, ebenfalls dunkel verchromte Griffe an den Türen und an der Heckklappe, Seitenschweller, Nebelscheinwerfer sowie schwarz lackierte 16-Zoll-Leichtmetallfelgen im Doppelspeichen-Design. Die Limousine verfügt darüber hinaus über einen neuen Dachspoiler und getönte Scheiben. Letztere sind für das Cabriolet optional erhältlich. Komfort- und Sicherheitsdetails sind die elektrisch verstell- und beheizbaren Außenspiegel, die lackiert in Wagenfarbe bei beiden Karosserievarianten des Fiat 500S zur Serienausstattung gehören.

Die kräftigen Karosseriefarben unterstreichen den sportlichen Auftritt des neuen Fiat 500S. Zur Wahl stehen neben Carrara Grau die Optionen Gelato Weiß, Passione Rot, Cappuccino Beige und Sole Gelb sowie die Metallic-Lacke Vesuvio Schwarz, Pompei Grau, Mediterraneo Blau und Colosseo Grau. Besonders elegant wirkt die Perlmutt-Lackierung Perla Weiß, außerdem umfasst die Palette eine Matt-Lackierung im Farbton Rock-Star Schwarz (nur für Limousine). Beim Cabriolet werden alle Karosseriefarben mit dem schwarzen Multi-Stage-Stoffverdeck kombiniert.    

Der dynamische Charakter setzt sich beim neuen Fiat 500S auch im Innenraum konsequent fort. Fahrer- und Beifahrer sitzen in stark konturierten Sportsitzen. Die Stoff-Leder Kombination unterstreicht den sportlichen Charakter der Sitze. Das tiefe Schwarz des Bezugs kontrastiert mit roten Nähten und dem im Schulterbereich eingestickten Logo „500S".

Zur Serienausstattung des neuen Fiat 500S gehören neben der Klimaanlage auch der höhenverstellbare Fahrersitz, der Beifahrersitz mit Ablagefach unter dem Sitzkissen und Tasche an der Rückenlehne sowie die Bluetooth-gesteuerte Freisprechanlage für Mobiltelefone. Anders als bei den anderen Modellversionen ist beim Fiat 500S die Armaturentafel nicht in Wagenfarbe lackiert, sondern in Matt-Silber gehalten. Das Sport-Lederlenkrad mit Multifunktionstasten rundet das Interieur optisch perfekt ab.

Agile Benzinmotoren sorgen dafür, dass der neue Fiat 500S zum wendigen Spaßmobil wird. Alternativen sind zwei Vierzylinder mit 51 kW (69 PS) bzw. 73 kW (100 PS) und der revolutionäre TwinAir, der bei 63 kW (85 PS) Leistung durchschnittlich nur vier Liter Kraftstoff je 100 Kilometer verbraucht. 

Exklusive Optionen bieten die Möglichkeit einer hochgradigen Individualisierung des 500S. So können Dach und Heckspoiler unabhängig von der eigentlichen Karosseriefarbe in Vesuvio Schwarz gewählt und die Außenspiegel mit Blenden in Passione Rot betont werden. Alternativ zu den schwarz lackierten Rädern des Serienumfangs finden sich im Programm auch dunkel satinierte 16-Zoll-Leichtmetallräder in zwei verschiedenen Designs.

Mit der neuen Modellvariante steht der Fiat 500 in fünf verschieden Ausstattungsversionen zur Verfügung. Der Fiat 500S schließt die Lücke zwischen der Variante Lounge und dem exklusiven Fiat 500 by Gucci. 
      

Der neue Fiat 500S - die Preise:

Limousine:

Fiat 500S 1.2 8V (51 kW/69 PS) 13.900 Euro
Fiat 500S 0.9 TwinAir (63 kW/85 PS) 15.200 Euro
Fiat 500S 1.4 16V (73 kW/100 PS) 15.900 Euro

 
Cabriolet:
Fiat 500S Cabrio 1.2 8V (51 kW/69 PS) 16.400 Euro
Fiat 500S Cabrio 0.9 TwinAir (63 kW/85 PS) 17.700 Euro
Fiat 500S Cabrio 1.4 16V (73 kW/100 PS) 18.400 Euro

(jeweils unverbindliche Preisempfehlung)

 

Fiat 500 1.2 8V
Kraftstoffverbrauch kombiniert l/100 km: 5,1. CO2-Emissionen in g/km kombiniert: 119.
Fiat 500 0.9 TwinAir Turbo
Kraftstoffverbrauch kombiniert l/100 km: 4,0. CO2-Emissionen in g/km kombiniert: 92.
Fiat 500 1.4 16V
Kraftstoffverbrauch kombiniert l/100 km: 6,1. CO2-Emissionen in g/km kombiniert:140.

Alle Verbrauchsangaben und Emissionswerte nach RL 80/1268/EWG.

 
*

 

Presse- und Öffentlichkeitsarbeit
Frankfurt, im April 2013

Kontakt:
Florian Büngener
Telefon: 0 69 / 6 69 88-460
E-Mail: florian.buengener@fiat.com

 

Neueste Videoclips

Erweiterte Suche

Suche...

Von
Bis
Suche

Bilder


Download

Dazugehörende Bilder